Das School for Life Institut in der INA BERLIN gGmbH

Das School for Life Institut ist eines der 21 Institute in der Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie INA gGmbH , es arbeitet eng mit der Shaul B. und Hilde Robinsohn Stiftung zusammen. Das Institut fördert weltweit Initiativen zur Gründung und zur Weiterentwicklung pädagogischer Einrichtungen auf der Grundlage des School for Life Konzeptes. Schools for Life bieten Bildung, Heranwachsen und Vorbereitung auf ein selbstbestimmtes Leben und (auch ökonomisch) nachhaltige Zukunft nach der Schule vor. Um dieses Ziel zu erreichen, gehen die Schools for Life nach dem Situationsansatz und der ‚Entrepeneurship Education‘ als Pädagogischen Leitideen vor. Das von Prof. em. Dr. Jürgen Zimmer entwickelte Konzept entwickelte Konzept wurde von der Unesco als “‚much needed world class innovative effort in the field of education“ und als „new standard of educational excellence for the world community of the 21st century“ gewürdigt.

Das Institut arbeitet an der Weiterentwicklung von Mindeststandards und Alleinstellungsmerkmalen der Schools for Life, es berät Neugründungen und Schulen, die der School for Life Konzeption verpflichtet sind, es unterstützt vor allem in den Bereichen pädagogische, Organisations- und Qualitätsentwicklung. Es fördert es Know-How-Transfer, z. B, durch Fortbildung und Erstellung von Materialien, und Vernetzung durch Informationsaustausch zwischen schulischen Initiativen, die dem Situationsansatz folgen. Darüber hinaus wirbt das Institut in der Öffentlichkeit für die School for Life. Zu den Aufgaben des Instituts gehören jedoch nicht die Übernahme von unmittelbaren pädagogischen Zuständigkeiten, finanziellen Verantwortlichkeiten oder Trägerschaften für einzelne School for Life Schulen.

Mitglieder des Instituts sind:
Ute Gallmeister, Berlin, Projektmanagerin
Ulrich Griesdorn, Essen, Teamleiter und Stiftungsberater
Kerstin Hofmann, Buchholz, Head of Sustainability
Christian Luther, Berlin, Unternehmensberater
Jan Oltmanns, Hamburg, Executive Assistant und Office Manager

Dr. Berndt Tausch, Freiburg, geschäftsführender Stiftungsvorstand
Peter Wolters, Berlin, Internat. Bildungsberater und Studienleiter (Institutsdirektor)
Birzana Zimmer, Wasserburg, Designerin und Entrepeneur & Digital Nomad
Prof. em. Dr. Jürgen Zimmer, Wasserburg, Präsident INA gGmbH (Berlin), Präsident Carl Benz Akademie(Peking, CN), Präsident School for Life Foundation (Chiang Mai, TH)

 

Adresse:

School for Life Institut
c/o INA gGmbH
Nassauische Straße 5
D-10717 Berlin

Sekreteriat

Judith Wartenburger
Tel.: +49 (0) 30 5770 1098-4
Fax: +49 (0) 30 3830 9388
Email: office@school-for-life.org
Web: www.school-for-life.org

Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft Berlin,
Konto Nr. 3134229, BLZ 10020500
IBAN: DE43 1002 0500 0003 1342 29
BIC: BSFWDE33BER
Empfänger: INA Berlin – SFL-Institut
Verwendungszweck: School for Life; bei Spenden
bitte auch Vor- und Zunamen und Adresse angeben

Bei Spendenwerbung und Spenderbetreuung unterstützt die Robinsohn-Stiftung das Institut
Judith Wartenburger, Berlin (Fundraising)
Email: office@school-for-life.org
Tran, Hong Thuy, Berlin (Spendenverwaltung)
Email: tranhongthuy77@yahoo.com
Web: www.robinsohn-stiftung.de

Die Kinder-Paten der School for Life Chiang Mai werden betreut von:
Petra und Ralf Johnen, Mönchengladbach
Email: ralfjohnen@gmx.de